Kalender

Klicken Sie auf das Bild, wenn Sie mehr über das Soundwerk erfahren möchten.

Apr
24
Di
2018
CLINIC mit Jost Nickel @ SOUNDWERK
Apr 24 um 19:30

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, im April den Endorser Jost Nickel (Jan Delay) mit der Drum Serie SQ1 für eine exklusive Clinic begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 24. April 2018
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll

(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang)
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Kurz vor dem Release von Jan Delays Platin-CD “Mercedes Dance” im Jahr 2006 wurde Jost Nickel als Drummer für Jan Delays Live Band engagiert. Nach der vom Publikum begeistert aufgenommenen CD “Mercedes-Dance-Live” im Jahr 2007 intensivierte sich die Zusammenarbeit, so dass Jost Nickel auf der im August 2009 erschienenen Nummer-1-CD “Wir Kinder vom Bahnhof Soul” nicht nur als Drummer sondern auch als Komponist vertreten ist. Gleiches gilt auch für den in 2013 erschienenen Nachfolger „Hammer & Michel“.

Studiert hat Jost am Drummers Collective in New York und sich unter anderem als Drummer/Musical Director bei Mousse T. (feat. Andrew Roachford & Omar) aber auch bei Seeed und Marla Glen oder Randy Brecker einen Namen gemacht. Zusätzlich hat er im Verlauf der letzten Jahre mehrere Top 10 CDs im europäischen Ausland eingespielt.

Durch seine sehr inspirierenden und zugleich unterhaltsamen Drum Clinics und seine Auftritte bei verschiedenen internationalen Drum Festivals hat sich Jost eine große Fangemeinde unter Drummern in der ganzen Welt erspielt.

An der Popakademie Mannheim und an der Musikhochschule in Hamburg (Popkurs) ist er als Dozent tätig und schreibt seit Mitte 2005 eine Workshopreihe für das Magazin “Drums & Percussion”. In 2017 erscheint sein Buch “Fill Book” als Nachfolger / Ergänzung zum zuvor erschienenen “Groove Book”.

Links:

SQ1 Mini Site http://www.sonor.com/sq1/
Jost Nickel Website http://jostnickel.com/de/startseite/

Mai
1
Di
2018
Purple Schulz “Der Sing des Lebens” @ SOUNDWERK
Mai 1 um 20:00

 

 

 

 

 

Es gibt nicht viele Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch überraschen.
Purple Schulz gehört mit Sicherheit dazu. Mit seiner in Deutschland einmaligen Mischung aus Konzert und Kabarett sorgt der Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist beiseinem Publikum allabendlich für Standing Ovations.

———————————————————————————————————————————–

Offizieller Beginn der Veranstaltungsreihe zu Soundland’s 30jährigem Firmenjubiläum im Rahmen eines
Konzertes mit Purple Schulz. Trotz der sich rasant ändernden Handelswelt, wohnt vielen unserer Kunden-
und Lieferantenbeziehungen auch heute noch ein freundschaftliches und an traditionellen Werten
orientiertes Miteinander inne.

Wie auch bei unserem 25jährigen Jubilee wollen wir eine karitative Einrichtung unterstützen.
Zu diesem Zwecke wird der Getränkeumsatz dem Projekt ”6666” der Fellbacher Zeitung zugeführt werden.

————————————————————————————————————————————-

Dienstag, 01. Mai 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Special Event – offizielle Jubiläumsfeier
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
teilbestuhlt, Gästeliste
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang)

 

In seinem aktuellen Programm „Der Sing des Lebens“ begegnet er dem Leben mit
Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor und singt über Dinge, über die andere noch nicht einmal sprechen.

Mit großer Leidenschaft und Liebe zur Musik trifft Purple Schulz nicht nur den guten Ton,
sondern bringt in seinen Texten auch das Leben auf den Punkt. Und das mit hohem
Gänsehautfaktor! Begleitet wird er dabei von seinem unvergleichlich virtuos spielenden Bühnenpartner
Markus Wienstroer an Gitarre und Violine.

Sehnsucht, Verliebte Jungs, Kleine Seen… Natürlich wird uns Purple seine Hits nicht
vorenthalten. Aber er wiegt uns nicht in der trügerischen Sicherheit der Nostalgie, er ist
nicht in den 80ern stehengeblieben, sondern mit uns erwachsen geworden und singt über
das, was uns heute bewegt. Aus vollem Herzen. Mit Haltung und Verstand.

 

Mai
11
Fr
2018
Hurricanes – Der Rock’n Roll ist unter uns @ SOUNDWERK
Mai 11 um 20:00

 

Der Rock’n Roll ist unter uns

Heute, genauso wie die letzten 50 Jahre. Die “Hurricanes” sind seit fast 40 Jahre davon auf Tour. Zwar in unterschiedlich wechselnden Besetzungen, aber immer mit 100% Rock’n Roll auf der Bühne.

Freitag, 11. Mai 2018
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll

(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang)
Der Eintritt ist frei. Die Künstler werden am Abend auf “Hutgage” spielen.

Wer die “altern Herren” schon live gesehen hat, der versteht warum man sagt “Rock’n Roll hält jung”.
Es gilt dem Publikum, jung bis alt, den Rock’n Roll der 50er 60er 70er Jahre mit Leidenschaft zu überbringen. Dabei gibt es noch eine gute Portion Musik aus Merseybeat, Flowerpower 70er, Surfmusic und gefühlvolle 60er Balladen im Programm der Band. Der autentische Instumentalsound und der mehrstimmige Gesang zeichnet die Hurricanes aus. Es wird mit Recht behauptet dass die Hurricanes eine der coolsten Oldiebands im Südwesten sind nicht nur weil sie schon mit etlichen Stars, Tremoloes, Smokie, Dave Dee, Mamas & Papas, Scot McKenzie, Lords, Searchers und vielen mehr, auf der Bühne standen. Es gilt nach wie vor. Der Rock’n Roll ist unter uns.

Mai
14
Mo
2018
Jennifer Batten und Thomas Blug „ACADEMY OF TONE“ @ SOUNDWERK
Mai 14 um 20:00

 

Gemeinsam mit Jennifer Batten (ehemalige Leadgitarristin von Michael Jackson) ist der Gitarrist und offizielle „Strat King of Europe“, Thomas Blug, mit seinem BluGuitar AMP1 zum „Academy of Tone“-Workshop zu Gast.

Montag, 14.05.2018 um 20:00 Uhr / Einlass: 19:30 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll – Beat-Museum

(Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de
Hinweis: Diese Veranstaltung ist nicht bestuhlt.
 

Dieser einzigartige Gitarrenverstärker lässt sich auf die individuellen Bedürfnisse des Gitarristen anpassen: Vom einfachen „Stand-Alone-Amp“ bis hin zu einem maßgeschneiderten, programmierbaren Verstärkersystem ist, in Kombination mit den Zusatzkomponenten REMOTE1, LOOPER KIToder MIDI1 alles möglich. Passend zum Konzept “Boutique to go” gibt es von BluGuitar mit dem FATCAB, dem NANOCAB und dem neuen TWINCAB eine Gitarrenboxen-Familie, die durch die Bank großen Ton bei kompaktem Format bietet. Ergänzt wird diese durch die innovative BluBOX VSC, eine DI-Box mit einer virtuellen Sammlung von 16 der beliebtesten Gitarrenboxen der Geschichte zur Direktabnahme.

Interessenten können sich bei Jennifer Batten und Thomas Blug selbst von den Soundmöglichkeiten des AMP1 überzeugen und ihnen natürlich alle möglichen Fragen stellen.

Dabei geht es nicht nur um das BluGuitar AMP1 System, sondern auch um den guten Ton an sich. Mit seiner „ACADEMY OF TONE“ vermittelt Thomas Blug gemeinsam mit Jennifer Batten allen Gitarristen die wesentlichen Tipps und Tricks, um den eigenen, ganz persönlichen Sound mit der eigenen Gitarre und dem eigenen Equipment zu finden

Jennifer Batten ist Absolventin und ehemalige Dozentin des Musicians Institute in Hollywood, Kalifornien. 1987 engagierte Michael Jackson sie als seine Leadgitarristin, womit ihre Traumkarriere begann. Sie begleitete den King Of Pop eine Dekade lang auf den drei Welttourneen “Bad”, “Dangerousund “History” und spielte dabei vor einem Millionenpublikum. Darüber hinaus wurde sie von Jeff Beck zu zwei Welttourneen eingeladen und spielte auf dessen Studio-Alben “Who Else”, “You Had It Coming” sowie auf der Live-DVD “Live Japan 1999”. Außerdem wirkte sie in Las Vegas an der Cirque Du Soleil Show “Zumanity” mit.

Jennifer hat eine DVD und drei Solo-Alben mit eigenem Material veröffentlicht, wobei das erste „Above Below & Beyond“ von Stevie Wonders Gitarristen Michael Sembello produziert wurde. Im September 2017 erschien ihr neues Album “Battle Zone”.

Neben der Mitwirkung an zahlreichen CD-Produktionen absolvierte Jennifer unzählige Liveauftritte, spielte eine Gastrolle in Michael Jacksons Film “Moonwalker” und veröffentlichte mehrere Lehrbücher und -videos, insbesondere zum Thema Tapping.

Aug
4
Sa
2018
Dixon Clinic und Meet&Greet mit Gregg Bissonette @ Soundwerk
Aug 4 um 18:30

 

 

Samstag, 4. August 2018
Beginn: 18:30 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de

Gregg Bissonette (GRAMMY Award Gewinner) gilt als einer der vielseitigsten Live- und Studiodrummer der Welt. Die Liste der Künstler, mit denen er schon gearbeitet hat, ist schier endlos: So zum Beispiel mit Ringo Starr (er ist Mitglied in Ringo Starrs All-Star Band und aktuell auf Tour), Santana, James Taylor, David Lee Roth, Toto, Linda Ronstadt, Andrea Bocelli, Brian Wilson, Smash Mouth, the Doobie Brothers, Ozzy Osbourne, the Brian Setzer Band, Enrique Iglesias und Spinal Tap. An diesem Abend präsentiert er die Welt der Dixon Drums.

Bereits bei seiner letzten Clinic 2015 in unserem Haus, hat Gregg deutlich gezeigt, dass er nicht nur ein herausragender Schlagzeuger ist, sondern auch ein Kumpel von nebenan. Mit seinem Fachwissen und seiner Leidenschaft für die Musik, lies er die Teilnehmer an unzähligen Anekdoten teilhaben – angefangen von der Zusammenarbeit mit “Ringo” bis hin zu vielen Produktion mit herausragenden Künstlern. Dies und sein Lebensmotto, allem positiv und mit Freude zu begegnen, machte den Workshop sowohl vor als auch hinter den Kulissen zu etwas Besonderem und verdeutlichte nochmals, wieviel Freude Gregg die Workshops mit Consumern und Interessierten bereiten. Keine Frage blieb unbeantwortet. Nach dem offiziellen Teil gab er bestens gelaunt Autogramme, signierte Felle, CD´s, Becken und etliches mehr. So bekamen alle noch die Chance auf einen kurzen Wortwechsel mit ihm persönlich. Ein Top-Künstler zum Anfassen, nicht nur für Drummer. Und wo würde so eine Clinic besser hinpassen, als in unserer SOUNDWERK-Beat-Museum? Bis zum Event wird auch die Erweiterung der UG-Ausstellung mit Exponaten aus Ringo´s ehemaligen Privatbesitz fertiggestellt sein.

Sep
11
Di
2018
Godin Workshop mit Doyle Dykes @ SOUNDWERK
Sep 11 um 19:00

Dienstag, 11. September 2018
Beginn: 20:00 Uhr /Einlass: 19:30 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Doyle Dykes, lt. Chet Atkins “one of the finest fingerpicking guitarists around”, startet dieser Tage seine Europa Tour. Mit im Gepäck ist sein neues Godin Multiac Signature Modell. Größen wie Duane Eddy, die Beatles und eben auch Chet Atkins haben Doyle in seiner Musik beeinflusst. Dennoch ist es ihm gelungen, seinen ganz eigenen Stil und Sound zu bewahren. In seiner Karriere war der vielfach ausgezeichnete Gitarrist auf Tour mit Les Paul, Peter Frampton, John Fogerty, Vince Gill und vielen anderen. Doyle Dykes gilt als einer der überzeugendsten „Cross-Genre“ Fingerstyle Gitarristen dieser Zeit. In seiner Musik finden sich Elemente aus Jazz, Latin, Gospel, Country und sogar hawaiianischer Musik. Seine Europa-Tour, die in Zusammenarbeit mit Godin Guitars aus Kanada veranstaltet wird, führt ihn durch die Schweiz, Holland, Belgien, Polen, Deutschland, Türkei, Israel und England.

Sep
19
Mi
2018
FGN Workshop mit Oliver Hartmann / FGN-Focus-DAY @ SOUNDWERK
Sep 19 ganztägig

Ab 14:00 Uhr steht ein Produktspezialist des Vertriebes – in unserer Gitarrenabteilung – für Fragen und Gespräche rund um das Thema FGN zur Verfügung.
Ab 20:00 Uhr wird Oliver Hartmann den FGN-Focus-Day mit einem Workshop abschließen.

Mittwoch, 19. September 2018
FGN Infotag: Ab 14:00 Uhr – bis 19:00 Uhr – Soundland Gitarren-Abteilung

Workshop mit Oliver Hartmann:
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Oliver Hartmann ist als Gitarrist und Sänger mit Bands wie Avantasia, Rock Meets Classic, seiner eigenen Band Hartmann und dem Pink Floyd Tribute Echoes weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt.

Seit 2011 pflegen Oliver und FGN eine sehr enge Partnerschaft, aus welcher unter anderem sein Expert Flame und NeoClassic LS-20 Signature Modell entstanden sind. Oliver schwört auf die Soundqualitäten seiner FGN Gitarren und ist Live und im Studio zumeist auch mit diesen beiden Gitarren unterwegs.

In dieser FGN Guitar Clinic gibt Oliver Einblicke in sein Soundkonzept sowie sein musikalisches Schaffen und zeigt warum FGN Gitarren für ihn immer die erste Wahl sind.

Mehr Informationen zu Oliver gibt es unter:

http://www.oliverhartmann.com/HARTMANN/start.html

Mehr Informationen zu FGN Gitarren unter:

http://www.fgnguitars.de

Über FGN:
Die in 1960 gegründete Firma Fujigen steht für höchste Gitarrenhandwerkskunst und exzellente, hochwertige Materialen – alle FGN Gitarren sind zu 100%„Made in Japan“. Als einer der innovativsten Hersteller hat Fujigen Merkmale wie das patentierte Circular Fretting System entwickelt, welches die Intonation beim Spielen deutlich verbessert.

Sep
27
Do
2018
Pete York – Pearl-Clinic, meet&greet @ SOUNDWERK
Sep 27 um 19:00

Donnerstag, 27. September 2018
Beginn: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Für Kunden und Klubkartenbesitzer ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Die Jazz-, Rock- u. Blueslegende Pete York macht noch einmal halt im Soundwerk. Der Star-Club Hamburg schloss 1969 seine Pforten mit einem Konzert der ”kleinsten BigBand der Welt” Hardin&York. Der original Gastspielvertrag befindet sich in unserem Memorabilia Fundus und wird von Pete hoffentlich nachträgich signiert werden. Unsere Location könnte schon mal besser nicht passen, dennauch mit der Spencer Davis Group war er auf St. Pauli tätig.

Die Liste der Künstler mit denen Pete York im Laufe seiner langen Karriere tätig war, sowie die Projekte, die er ins Leben gerufen hat, kann man nur bestaunen. In der Folge eine Auswahl ohne den Anspruch auf Vollständigkeit:

Alexis Korner,Brian Auger,Chris Barber,Chris Farlowe,Albie Donnely,Konstantin Wecker,Cozy Powell,Simon Phillips,Ian Paice, Billy Cobham,Jon Hiseman,Jon Lord,Helge Schneider,Charly Antolini,Dr John,Charlie Watts

1964 Drummer bei der Spencer Davis Group mit Hits wie: Gimme Some Lovin, Keep on Running oder Somebody Help Me
1969 das bereits erwähnt Duo Hardin&York
1972 Pete York’s Percussion Band mit 3 Drummern u.a. Ian Paice, Keith Moon, Keef Hartley oder Roy Dyke
1973 Klaus Doldingers Passport
1974 Jon Lord’s Rock meets Classic – Spencer Davis Reunion
1983 Pete York’s New York; Rock and Blues Circus
1984 Pete zog mit seiner Familie nach Deutschland an den Starnberger See
1984 Daddy and the Steamers
1986 Zeichentrickfilm Dracula Junior
1987 Drummer bei Konstantin Wecker
Im Projekt ”Superdrumming” TV-Reihe zeigte er verschiedene Drumstyles prominenter Drummer mit Ihren Eigenheiten
1990 Jazzband ”Hollywood Swing”
1994 Drummer bei Jon Lord & the Gemini Band
2000 Revivial Hardin&York
2003 Revivial Spencer Davis Group; Konzerte mit den Troggs und den Yardbirds
Trio York,Schneider und Woode in Schneider’s Film ”Der frühe Vogel fängt den Wurm”
2005 Formation Drum Legends zusammen mit Charly Antolini,Herman Raebell (ex-Scorpions)
ab 2006 Live unterwegs mit Helge Schneider oder den Radio Kings
dazwischen findet pete immer wieder Zeit für seine eigenen Jazz- u. Bluesprojekte in
wechselnden Besetzungen.

Es lohnt sich also wirklich, nicht nur weil Pete ein ausgeprägt humorvoller Mensch ist, den mittlerweile 76jährigen Ausnahmedrummer noch einmals hautnah zu erleben. Pete spielt Pearl Drums.

Also besser nicht entgehen lassen.

Markus ”Mafu” Sauber
Beat-Collector

Okt
4
Do
2018
Taylor-Gitarren-Vorführung
Okt 4 ganztägig

WANN: Donnerstag, 04. Oktober 2018 ab 15:00 Uhr
WO: Soundland – Akustik-Gitarren-Abteilung
Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.

Als eine/r der Ersten haben Sie die Möglichkeit, Gitarren mit dem neuen V-Class-Bracing von Taylor zu hören und bei der Ersteinführung des Builder’s-Edition-Designs und weiterer neuer Modelle dabei zu sein.
Kostenlose TaylorWare-Ausrüstung & Anti-Rust Elixir-Saiten (solange der Vorrat reicht)
Persönliche Beratung durch einen Experten aus dem Taylor-Werk

 

Okt
11
Do
2018
The Bootleg Beach Boys – Besser als das Original? @ Soundwerk
Okt 11 um 20:00

Donnerstag, 11. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll

(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Für Kunden und eine Begleitperson ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe zum 30-jährigen bestehen der Soundland GmbH werden wir auch eine 60er Woche haben. Hierzu konnten wir die “Bootleg Beach Boys“ gewinnen.

Die aus Irland stammende Coverband besteht aus 5 Multi-Instrumentalisten/ Sängern. Sie spielen eine Auswahl klassischer Hits & Kulthits von Kaliforniens bekanntester Band – den Beach Boys.

Die Band hat ein beeindruckendes Repertoire an Songs zusammengestellt, die den Geist der 1960er Jahre widerspiegelt. Angefangen von Surf-Hymnen wie „Surfin’ Safari“ & „Surfer Girl“ bis hin zu Klassikern wie „Shut Down“ und „Fun Fun Fun Fun Fun“.

Eine SOUNDWERK Veranstaltung die sich Fans der 60er nicht entgehen lassen sollten.

Okt
12
Fr
2018
The Funkles – Beatles Songs neu erleben @ SOUNDWERK
Okt 12 um 20:00 – 22:30


Freitag, 12. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Für Kunden und eine Begleitperson ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Absoluter Geheimtipp für Liebhaber guter Beatles Coverbands sind die vorwiegend aus Frauen bestehenden ”Funkles” aus Spanien.  Wie der Bandname schon vermuten lässt, haben die Eigeninterpretationen einen ”funk”igen Unterbau. Die Stücke klingen frisch und lebendig, ein guter Song ist eben ein guter Song, auf jeden Fall kann ich aus Eigenerfahrung konstatieren, dass man als Zuhörer in die Lage versetzt wird, einen doch so bekannten Beatles-Song völlig neu zu erleben. Es ist fast so als wie wen man das Stück zum ersten Mal hört.

Wir konnten die Band auf der letztjährigen einwöchigen Beatles-Convention in Liverpool live erleben, übrigens auch Julia – John Lennon’s Halbschwester – hat sich die ”Funkles” mehrfach beim Wechsel der Locations (Adelphi – Cavern) angeschaut und Sie konnte ihre Begeisterung kaum verbergen.

Dieses Erlebnis hat uns dazu bewogen die Band auch deutschem, beatlesaffinen Publikum zugänglich zu machen und wo würde das besser reinpassen als in unser ”Soundwerk” Beat-Museum anlässlich unserer 30th Anniversary  Shows?

Also besser nicht entgehen lassen.

Markus ”Mafu” Sauber

Okt
17
Mi
2018
Yamaha Pro Audio Road Tour 2018 @ SOUNDWERK
Okt 17 um 19:00

Mittwoch, 17. Oktober 2018
Beginn: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Für Kunden und Klubkartenbesitzer ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

GROSSER LIVE-SOUND. KOMPAKT UND VERNETZT.

Der Sound Engineer Gerd Drücker vermittelt Grundlagenwissen rund um den Aufbau einer PA, das Abmischen einer Live-Band und erklärt, wie ein DANTE-Audionetzwerk im Livebetrieb funktioniert.Er hat die neuen Beschallungssysteme der DZR- und DXS XLF-Serien und ein TF Digitalmischpult bei diesem zweistündigen Workshop dabei.

Expertenwissen zu Beschallung, DANTE und Yamaha Produkten

Die kostenlosen Workshops der Yamaha Pro Audio Road Tour 2018 richten sich vor allem an Musiker sowie Bands und behandeln über zwei Stunden hinweg Themen rund um das Thema Beschallung. Referent Gerd Drücker bespricht dabei die Auswahl der richtigen Beschallungskomponenten und den Aufbau der PA. Auch die Mischung einer Live-Band wird thematisiert und anschaulich demonstriert. Ein sehr aktuelles Thema ist die Nutzung des Audionetzwerk-Standards DANTE im Live-Bereich. Gerd Drücker erläutert die Vorteile von Netzwerktechnologie für den Bühnenbetrieb und gibt Ratschläge, worauf bei Einrichtung und Betrieb eines solchen Systems zu achten ist.

Für die praktische Veranschaulichung der besprochenen Themen kommen verschiedene Yamaha Produkte zum Einsatz, die auch vorgestellt werden. Im Fokus stehen die netzwerkfähigen Beschallungslautsprecher der DZR Serie. Sie lassen sich direkt mit einem DANTE-Netzwerk verbinden und entsprechend komfortabel verwalten. Den passenden Bass für die Beschallung liefern DXS-XLF Subwoofer, die ebenfalls per DANTE eingebunden werden. Ein Yamaha TF Mischpult komplettiert den Demonstrations-Aufbau, um die Lautsprecher über das Netzwerk zu steuern und zu beschicken.

 

24.05.2019 Thomas Blug plays Hendrix

Am 24.05. war Thomas Blug zum zweiten Mal bei uns zu Gast. Bereits im Mai letzten Jahres war er mit dem “Academy of Tone”-Workshop zusammen mit Jennifer Batten (Gitarristin “Michael Jackson”) auf unserer Bühne. Dieses Mal war es kein Workshop, sondern ein Konzert mit seiner Band. Gitarre: Thomas Blug Vocals: David Readman Bass: Gulli Rock …

Weiterlesen

16.05.2019 Korg Musikant Tour 2019 – mit Jürgen Sartorius

Erst kürzlich bekam das Flagship Entertainerkeyboard Pa4x von KORG ein großes Betriebssystemupdate. Diese wurden vom Profi Jürgen Sartorius vorgestellt und erklärt. Pa4x User konnten tiefgehende Fragen stellen uns sich gezielt bestimmte Funktionen zeigen und erklären lassen. Der Workshop war gut besucht und fand während unserer Ladenöffnungszeiten in der Keyboardabteilung statt. Neben dem Pa4x wurden außerdem …

Weiterlesen

15.05.2019 Pop/Soul Konzert mit Valerie Scott und Marina Leva – Kawai Novus NV-10 Präsentation

Am 15. Mai durften wir bereits zum 2. Mal die Ausnahmetalente Valerie Scott und Marina Leva auf unserer Bühne im Soundwerk willkommen heißen. Zuletzt waren sie 2017 bei uns zu Gast. Aufgrund des großen Erfolgs konnten wir sie erneut für ein exklusives Konzert gewinnen. Die beiden überzeugten mit ihren Pop/Soul Klassikern von Michael Jackson bis …

Weiterlesen

12.10.2018 The Funkles – Beatles Songs neu erleben

The Funkles – nicht nur ein Geheimtipp für Liebhaber guter Beatles-Coverbands. Nachdem wir die Band in 2017 mehrmals live auf der Beatles-Convention in Liverpool erleben konnten, war schnell klar, dass wir sie auch im Rahmen unserer 30th Anniversary Shows in unserem SOUNDWERK auftreten lassen wollten. So stand die aus Spanien stammende Band – bestehend 5 …

Weiterlesen