GUITARMANIA – SHOW mit Armin Sabol

Wann:
11. Januar 2020 um 20:00
2020-01-11T20:00:00+01:00
2020-01-11T20:15:00+01:00
Wo:
Soundwerk
Preis:
12,- € Abendkasse (vereinnahmt durch den Künstler)

Samstag, 11. Januar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Eintritt: 12,-€  nur Abendkasse (vereinnahmt durch den Künstler)

 

Noch nie wurde dem Instrument, das den größten Einfluss auf die populäre Musik der letzten 70 Jahre hatte, eine komplette Show gewidmet: Der elektrischen Gitarre.

Woher kommt das Mysterium, das die E-Gitarre darstellt, woher kommen die großen Emotionen, die das Instrument immer noch weckt?

In der GUITARMANIA Show wird Armin Sabol die Geschichte der E-Gitarre kurzweilig musikalisch nacherzählen. Die Zeitreise rund ums wichtigste Instrument von Pop, Rock und Metal wird sowohl live dargeboten, als auch in Erzählform oder durch Bilder und Videos nachvollzogen.

Die GUITARMANIA Show wird eine kompetente Live-Band unter Leitung von Armin Sabol beinhalten. Auch musikalische Gäste werden teilnehmen, um der E-Gitarre gebührend zu huldigen. Die musikalischen Ausflüge in die wichtigsten Etappen
der elektrischen Gitarre werden „Zwischenstopps“ in Swing, Blues, Rock’n‘Roll, Beatmusik, Psychedelic Rock, Hard Rock, Metal beinhalten um die lange und interessante Geschichte der E-Gitarre nachzuerzählen.

Emotion und Gänsehautfeeling pur – nicht nur für Gitarristen und Gitarrenfans:

 

ÜBER ARMIN SABOL:
Geboren 1960 gehört der Stuttgarter Gitarrist und Producer zum Urgestein der deutschen Musikszene.
Bereits in den späten 70ern mit seiner Hardrockband SHIVA im Vorprogramm von WHITESNAKE getourt, gab er in den frühen 80ern dem bis dato unbekannten Stuttgart Sänger Pierre Schilling den entscheiden Impuls, sich den Klängen von New Wave und NDW zu öffnen.

So wurde er nicht nur zum -Gitarristen von
PETER SCHILLING, sondern verzeichnete als Co-Producer den Welthit „Major Tom (Völlig losgelöst)“.
Die Nummer stürmte nicht nur in Deutschland auf die #1
der Charts, auch in Ländern wie Österreich und Kanada wurden Album und Single mit Gold ausgezeichnet. In den Billboardcharts der USA ging die englischsprachige Version des Weltraum-Songs auf #14, in den US-Dancecharts sogar auf #1.

In der Folge arbeitet Armin Sabol als Gitarrist und/oder Producer mit Acts wie HAZEL’O’CONNOR, ERIC BURDON, RAGE, SINNER. Sowohl die Platin Hip Hopper die FANTASTISCHEN 4 als auch THOMAS D. haben seine Dienste als Studiogitarrist in Anspruch genommen. Selbstverständlich gibt es diverse
instrumentale Soloalben von ihm.

Neben den Schwabenrockern von MUGGABATSCHR oder der legendären Partyband LOLLIES („Wahnsinn, Hölle, Hölle) hat Armin Sabol sich in den letzten Jahren intensiv der Produktion von gitarrenbasierter Production Music für TV/Film usw. gewidmet.

Seine Titel laufen und liefen weltweit z.B. in Sendungen wie AUCTION HUNTERS, the MENTALIST, the OPRAH WINFREY SHOW, TERRA X u.v.m.
Wenn also jemand die Geschichte der E-Gitarre nacherzählen kann, dann Armin Sabol! Es war daher nur ein folgerichtiger Gedanke sein neuestes Projekt anzugehen: die GUITARMANIA Show.