Kalender

Klicken Sie auf das Bild, wenn Sie mehr über das Soundwerk erfahren möchten.

Okt
2
Mo
2023
The Art of Simon: Simon & Garfunkel Tribute @ SOUNDWERK
Okt 2 um 20:00 – 22:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 12,- Euro Stehplatz / 14,- Euro Sitzplatz  VVK und Abendkasse

SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Simon&Garfunkel Tribute aus UK

Dez
15
Fr
2023
Purple Family feat. David Readman @ SOUNDWERK
Dez 15 um 20:00 – 22:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 18,- Euro Vorverkauf und Abendkasse

SOUNDWERK – Club-Events, Café, Beat-Museum
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Die “PURPLE FAMILY” präsentiert die legendären Hits von Deep Purple und Whitesnake und auch einige Songs der Mk. 3 Ära, die man sonst selten live hört. Die Band besteht aus erfahrenen Musikern, die allesamt diesen klassischen Hardrock mit der Muttermilch aufgesogen haben und ihn zelebrieren, als gäbe es kein Morgen.
Herausragend sind die Gesangsparts der “PURPLE FAMILY”, die sich unter anderem speziell in Titeln von Deep Purple Mk. 3 wiederfinden. Hierfür ist Frontmann David Readman verantwortlich, der in Kombination mit Bassist und Sänger Michael Ott die außergewöhnlich klingenden Satzgesänge in derart authentischer Art und Weise präsentiert, dass man schon zweimal hinhören muss, um sie von den Originalen zu unterscheiden.
Der Ausnahmegitarrist Vitek Spacek sorgt für den typischen Gitarrensound, der gepaart mit der rauchig gespielten Hammond von Keyboarder Christophe Schwarz die kompakte Klangburg darstellt.
Claus Müller, der vielseitige Virtuose am Schlagzeug, ist der Master für erstklassigen Beat, sein kraftvolles und gefühlvolles Spiel rundet den Bandsound maßgeblich ab. Die “PURPLE FAMILY” ist der BURNER für Liebhaber des erstklassigen Hardrock. Der Zuhörer erlebt einen Abend voller Klassiker dieser genialen Epoche und der kreativen Schaffenskraft der legendären Größen dieser Bands.

Jan
12
Fr
2024
Willy & The Poor Boys: CCR Tribute @ SOUNDWERK
Jan 12 um 20:00 – 22:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 14,- Euro Vorverkauf und Abendkasse

SOUNDWERK – Club-Events, Café, Beat-Museum
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

WILLY and the POOR BOYS

Creedence Clearwater Revival (kurz CCR), dieser Name stand zwischen 1968 und 1972 für Top 10 Hits am laufenden Band. Ende der 60er Jahre verkaufte die Band mit ihren schnörkellosen Songs zwischen Country, Rock und Blues zeitweise sogar mehr Platten als die Beatles.
Mit den Welthits dieser legendären Band wie Proud Mary, Have You Ever Seen The Rain, Bad Moon Rising, Down On The Corner, Who’ll Stop The Rain, Suzie Q oder Hey Tonight und Songs aus dem Solo-Schaffen von CCR-Mastermind John Fogerty wie Rockin’ All Over The World haben sich WILLY and the POOR BOYS aus 67269 Grünstadt seit ihrer Gründung im Jahr 2010 weit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen exzellenten Ruf als authentischste und erfolgreichste CCR-Tributeband erworben.
Einfach mal kurz in das Video reinschauen und sich überzeugen.

Trailer auf Youtube

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑