12.10.2018 The Funkles – Beatles Songs neu erleben

The Funkles – nicht nur ein Geheimtipp für Liebhaber guter Beatles-Coverbands.
Nachdem wir die Band in 2017 mehrmals live auf der Beatles-Convention in Liverpool erleben konnten, war schnell klar, dass wir sie auch im Rahmen unserer 30th Anniversary Shows in unserem SOUNDWERK auftreten lassen wollten. So stand die aus Spanien stammende Band – bestehend 5 Frauen und einem männlichen Drummer – am 12.10. auf unserer Soundwerk-Bühne und begeisterte das zahlreich erschienene Publikum. Wie der Bandname schon vermuten lässt, haben die Eigeninterpretationen einen ”funk”igen Unterbau. Die Stücke klingen frisch und lebendig, ein guter Song ist eben ein guter Song. Gracias.


30.11.2018 – Konzert mit Ann Vriend – AWARD-WINNING CANADIAN SOUL SONGSTRESS

Am 30. November war Ann Vriend – eine kanadische Singer-Songwriterin und Pianistin aus Edmonton, Alberta – in unserem SOUNDWERK zu Gast, um ihr brandneues Album vorzustellen.

Schon früh erkannten Anns Eltern ihr musikalisches Talent und förderten dieses. Sie erhielt bereits im Alter von drei Jahren Geigenunterricht und mit neun Jahren Klavierunterricht. Der Grundstein für Ihre musikalische Karriere wurde gelegt. So veröffentlichte Sie im Jahr 2000 ihre erste Demo, welche schon bald in jeder Radiostation der gesamten Westküste Kanadas gespielt wurde. 13 Alben und unzählige Preise später war Ann Vriend nun bei uns zu Gast. Eindrucksvoll und lebendig präsentierte Sie Ihre Songs und begleitete sich selbst am Piano. Ihr offenes Wesen machten den Abend zu etwas Besonderem. Während der Konzertpause sowie im Anschluss hatten alle anwesenden Gäste die Möglichkeit einige Ihrer Alben zu erwerben, sich signieren zu lassen oder kurz mit der Künstlerin zu sprechen. Ein rundum gelungener Abend.

14.05.2018 Jennifer Batten und Thomas Blug „ACADEMY OF TONE“

Am Montag den 14.05.2018 durften wir Thomas Blug und Jennifer Batten in unserem Soundwerk zum „Academy of Tone“-Workshop begrüßen. Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete Thomas Blug den Workshop und stellte seinen von ihm entwickelten BluGuitar Amp 1 vor. In der ersten Stunde beantwortete er reichlich Fragen rund um Sound und Einstellmöglichkeiten seines Verstärkers und der dazugehörigen Produktpalette. Mit Jennifer Batten – ehemalige Leadgitarristin von Michael Jackson – wurde es dann auch nochmal musikalisch, und die beiden spielten ein erstklassiges Gitarrenduett. Jennifer Batten (BluGuitar Nutzerin der ersten Sunde) erklärte den wissbegierigen Zuschauern ihr Gitarren und Amp Setup. Nach rund zwei Stunden, reichlich Geartalk und guter Gitarrenmusik, wurden die beiden Künstler mit viel Applaus in den Feierabend geschickt.

Description

01.05.2018 – 30th Anniversary Soundland mit Purple Schulz “Der Sing des Lebens”

Am 1. Mai 2018 feierten wir offiziell das runde Jubiläum der Soundland GmbH mit Freunden und eng verbundenen Geschäftspartnern. Zelebriert wurde dieses im Rahmen eines Konzertes mit Purple Schulz und seinem tiefgehenden Programm „Der sing des Lebens“. Eröffnet wurde der Abend von Markus Sauber – dem Firmengründer der Soundland GmbH. Er ließ es sich natürlich nicht nehmen, engen Weggefährten und Freunden persönlich zu danken. Nach einigen interessanten und auch humorvollen Anekdoten, konnte das Konzert beginnen. Im ersten Teil präsentierte Purple sein aktuelles Album. Im zweiten Teil nahm der Künstler – alle anwesenden Gäste – mit in die 80er und 90er und präsentierte seine großen Hits wie „Verliebte Jungs“, “Sehnsucht”, “Kleine Seen” und “Nur mit Dir“. Schnell war allen klar, was für ein grandioser Entertainer Purple Schulz ist. Neben dem musikalischen Teil, wurde mit einem Buffet natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Alles in allem ein gelungener Abend, für den wir uns bei allen Anwesenden bedanken möchten. Euer Soundland-Team Hinweis am Rande: Alle die an diesem Abend nicht dabei waren, können Purple Schulz im Oktober 2019 live auf unserer SOUNDWERK-Bühne erleben. Fotos: Knut Peter Licina

Description

14.05.2018 SQ1 CLINIC mit Jost Nickel

Im Zuge unserer 30jährigen Jubiläumsreihe fand am 24.4. die Drum Clinic mit dem Künstler Jost Nickel statt. Er präsentierte an diesem Abend die neue Serie des Herstellers Sonor, die SQ1 Drumserie. Pünktlich um 20.00 Uhr begrüßte Jost Nickel die rund 100 anwesenden Gäste in unserem Soundwerk. In der ca. 2h Stunden Vorführung wurde ordentlich gegrooved, Fills der Extraklasse präsentiert, Tipps und Tricks gezeigt und zahlreiche Fragen rund um das Schlagzeugspiel beantwortet. Natürlich wurden am Schluß noch fleissig Autogramme geschrieben. Ein rundum gelungener Abend mit einem sehr angenehmen und lockeren Jost Nickel. Vielen Dank dafür!

Description

26.12.2017 Weihnachten mit Neal Hoffmann

Am 26. Dezember fand das Weihnachten mit Neal Hoffmann statt. Präsentiert wurde das aktuelle Album sowie ganz neue Stücke des nächsten Albums. Mit von der Partie waren; Hanna Grymel (Cello), Josh von Staudach (Bass/Cajon), Steffen Riek (Flügelhorn) und Jörg Berger (Pedal Steel Guitar). Selbstverständlich gab es auch noch die Möglichkeit CD´s zu erwerben.

Description

 

5.12.2017 Konzert mit Ralf Illenberger – Acoustic Guitar Magic

Am 5.12.2017 konnten wir Ralf Illenberger – vor seiner Abreise in die USA – für ein exklusives Konzert im SOUNDWERK gewinnen. Er präsentierte sein Solo-Programm – Acoustic Guitar Magic – und entführte die Zuhörer in die orchestrale Welt der akustischen Gitarre. Wie kaum ein anderer setzt er auf Ausdruck und Gefühl. Im Anschluss hatten die anwesenden Gäste die Möglichkeit, CDs des Künstler zu erwerben, sich diese signieren zu lassen oder einfach nur einen “Plausch” mit Ralf zu halten.

Description

23.11.2017 Marleaux Workshop mit Gerald Marleaux und Benni Jud

Am 23.11.17 gab es für die Freunde der tiefen Töne bei uns ein echtes Highlight: Im SOUNDWERK waren Gerald Marleaux, mehrfach ausgezeichneter Instrumentenbauer der gleichnamigen E-Bässe und Benni Jud – Musiker, Sänger, Komponist, Produzent und langjähriger Soundland-Kunde – zu Gast. Zu Beginn hatte Gerald Marleaux auch für uns eine Überraschung dabei. Er übergab der Soundland GmbH eine Auszeichnung als „erster Marleaux-Stützpunkthändler seit 1990“. Da unser Geschäftsführer an diesem Abend ebenso anwesend war, lies er es sich natürlich nicht nehmen, diese Auszeichnung persönlich entgegen zu nehmen. Nun konnte der eigentliche Workshop beginnen. Neben interessanten Details aus der Welt des Bass-Baus gab es für die rund 80 anwesenden Gäste auch zahlreiches Material zum Anfassen. Darunter verschiedene Hölzer, Hals-Rohlinge in verschiedenen Fertigungsstadien mit und ohne eingesetzte Spannstäbe. Der Vortrag von Gerald Marleaux gab genug Raum für Fragen und Diskussionen in einer tollen Atmosphäre. Benni sorgte für den musikalischen Rahmen und präsentierte eindrucksvoll den Sound der Marleaux-Bässe. Gegen Ende konnten zudem 14 Exemplare der Marleaux-Bässe aus verschiedenen Serien von den Gästen auch ausprobiert werden und Details mit Gerald persönlich diskutiert werden. Ebenso gab es die Möglichkeit Bennis aktuelle CD zu erwerben – selbstverständlich signiert.

Description

17.11.2017 FGN Guitar Clinic mit Michael Sagmeister

Am 17.11.17 hatten wir Michael Sagmeister und FGN Guitars zu Gast im SOUNDWERK.

Michael Sagmeister zählt zu den führenden Jazz und Fusion Gitarristen. Er beeindruckte durch sein virtuoses Gitarrenspiel und Fachwissen, die knapp 80 anwesenden Gäste.

Bei der anschliessenden Q&A konnten Fragen seitens des Publikums gestellt werden, die Herr Sagmeister geduldig und ausführlich beantwortete. Die Fragen reichten von Merkmalen der FGN Gitarren bis hin zu Spieltechniken und praxisnahen Tipps am Instrument. Man bekam auch einige Anekdoten und Geschichten von seinen Erlebnissen mit Jazzgrößen wie zum Beispiel Pat Metheny und Jon Scofield zu hören.

Am Ende der Guitar Clinic war noch etwas Zeit für Autogramme und Smalltalk.

Description

20.10.2017 Soundwerk Konzert mit “Muggabatschr”

Am 20. Oktober hatten wir die Schwabenrock Band “Muggabatschr” im SOUNDWERK zu Gast. Frontmann Buddy Bosch (bekannt durch die “Kehrwoch Mafia”und “Schwobakomede”) und seine Band führte die 180 Gäste durch einen fulminanten Abend, vollgepackt mit vergangenen aber nie vergessenen Schwobarock-Hits von Wolle Kriwanek, Hank Häberle, Schwoißfuaß und anderen. Die Zeitreise umfasste unter anderem Werke wie “Reggae di uf”, “Rastamann”, “Oiner isch emmer dr Arsch” und “I schwätz schwäbisch”. Gekrönt wurde der Auftritt durch die Gastperformance der originalen Stimmen von “Äffle und Pferdle”. Und natürlich gaben Heiko Volz und Volker Lang den “Hafer und Bananenblues” zum Besten – was auch sonst! 🙂 Nach 2 1/2 Stunden ging ein rundum gelungener Abend zu Ende. Bis zum nächsten Mal.

Description