Nov 21

17.11.2017 FGN Guitar Clinic mit Michael Sagmeister

Am 17.11.17 hatten wir Michael Sagmeister und FGN Guitars zu Gast im SOUNDWERK.

Michael Sagmeister zählt zu den führenden Jazz und Fusion Gitarristen. Er beeindruckte durch sein virtuoses Gitarrenspiel und Fachwissen, die knapp 80 anwesenden Gäste.

Bei der anschliessenden Q&A konnten Fragen seitens des Publikums gestellt werden, die Herr Sagmeister geduldig und ausführlich beantwortete. Die Fragen reichten von Merkmalen der FGN Gitarren bis hin zu Spieltechniken und praxisnahen Tipps am Instrument. Man bekam auch einige Anekdoten und Geschichten von seinen Erlebnissen mit Jazzgrößen wie zum Beispiel Pat Metheny und Jon Scofield zu hören.

Am Ende der Guitar Clinic war noch etwas Zeit für Autogramme und Smalltalk.

Description

Nov 09

20.10.2017 Soundwerk Konzert mit “Muggabatschr”

Am 20. Oktober hatten wir die Schwabenrock Band “Muggabatschr” im SOUNDWERK zu Gast. Frontmann Buddy Bosch (bekannt durch die “Kehrwoch Mafia”und “Schwobakomede”) und seine Band führte die 180 Gäste durch einen fulminanten Abend, vollgepackt mit vergangenen aber nie vergessenen Schwobarock-Hits von Wolle Kriwanek, Hank Häberle, Schwoißfuaß und anderen. Die Zeitreise umfasste unter anderem Werke wie “Reggae di uf”, “Rastamann”, “Oiner isch emmer dr Arsch” und “I schwätz schwäbisch”. Gekrönt wurde der Auftritt durch die Gastperformance der originalen Stimmen von “Äffle und Pferdle”. Und natürlich gaben Heiko Volz und Volker Lang den “Hafer und Bananenblues” zum Besten – was auch sonst! 🙂 Nach 2 1/2 Stunden ging ein rundum gelungener Abend zu Ende. Bis zum nächsten Mal.

Description

Nov 03

18.10.2017 Kawai Konzert mit Valerie Scott und Marina Leva

Am 18.10.2017 präsentierten Soundland und Kawai, Valerie Scott und Marina Leva in einem exklusiven Pop/Soul Konzert im SOUNDWERK (Events, Café & Rock’n’Roll).
Vor begeisterten 145 Gästen boten Valerie Scott und Marina Leva eine unvergessliche Performance vom Feinsten. Valerie, die bereits mit Größen wie Michael Jackson, Mick Jagger, Chaka Khan, usw… auf der Bühne stand, performte die Hits der letzten 30 Jahre mit Ihrer außergewöhnlichen Stimme und zog die Zuschauer regelrecht in ihren Bann.
Marina bot an den Tasten eine beeindruckende Darbietung, wobei die Gäste die ganze Bandbreite und exzellente Soundqualität des Kawai CS-11 genießen konnten.

Description

Okt 16

28.09.2017 Jackson Workshop mit GusG

Am 28.09. hatten wir Gus G (Firewind, ex-Ozzy Osbourne) zu Gast bei uns im Soundwerk. Der sympathische und bodenständige Grieche stellte dabei seine neue Jackson Signature Gitarre vor und unterhielt die fast 100 Zuschauer mit virtuosem Gitarrenspiel und interessanten Anekdoten bzgl. seiner Anstellung bei “Madman” Ozzy Osbourne.
Nach dem Workshop wurden geduldig Autogramme geschrieben und Fotos gemacht. Hier ging keiner leer aus!
Um es mit den Worten von zwei Gästen abschließend zu beschreiben – es war inspirierend!

Description

Okt 10

14.09.2017 Seagull Workshop mit Peppino D’Agostino

Peppino im neuen Soundwerk. Die ersten Gästen versuchten schon während des Soundchecks mit ihren Jacken Plätze zu reservieren. Alle Sitzplätze inklusive der Plätze an der Bar waren belegt. Der Rest des Publikums verteilte sich auf den Bänken der Empore, so dass alle ca. 100 Besucher einen Platz gefunden haben.

Der tolle Sound der neuen digitalen Anlage und ein stimmungsvolles Licht im Soundwerk machten es Peppino leicht sein Publikum zu begeistern. Der sympathische Entertainer spielte Songs aus seiner langen Karriere auf verschiedenen Seagull und Godin Instrumenten und erklärte den ein oder anderen Effekt, welchen er durch seine Spielweise erzielen kann. In der zweiten Hälfte des Konzertes überzeugte er sein Publikum noch mit dem Gesang seiner Stimme, die durch ein deutliches italienisches Timbre gekennzeichnet ist.

An diesem Abend wurde noch die neue Seagull Coastline Momentum vorgestellt, die im Rahmen dieser Veranstaltung verlost wird. Jeder Teilnehmer dieser Veranstaltung, der einen unserer Facebookposts (bis zum 23.09.17) liked nahm an dieser Verlosung teil. Die glückliche Gewinnerin Daggi Sosnowski.

Wir danken der Firma Trius Music (Vertrieb Seagull, Godin) für ihre Beteiligung an diesem schönen Event.
In der Pause und am Schluss gab es jede Menge Autogramme und nette kleine Gespräche.

Description

Okt 06

13.09.2017 Zildjian Day mit Ash Soan

Die Avedis Zildjian Company hat auf Ihrer Europatournee auch bei uns im Soundland halt gemacht und hatte so einige Hochkaräter im Gepäck.
Los ging es bereits um 14.00 Uhr in unserer neuen Veranstaltungslocation, dem Soundwerk. Hier wurden unseren Kunden streng limitierte Prototypen zum testen und natürlich auch zum kaufen bereitgestellt. Man kann nur hoffen dass das ein- oder andere Becken auch den Weg in den Fachhandel findet, denn da waren schon einige Perlen der amerikanischen Beckenschmiede dabei:-)
Um 19.00 Uhr begann der eigentliche Workshop, wo kein geringerer als Zildjians Chef-Produktentwickler Paul Francis persönlich die Bühne betrat. Für die 80 anwesenden Besucher beantwortete Paul ein Feuerwerk an Fragen für Themen wie Produktionsprozesse, Entwicklung der einzelnen Serien, Haltbarkeiten und eigentlich alles rund um das “goldene Metall”. Mit seiner lockeren und souveränen Art hätte man ihm noch weitere 60 Minuten lauschen können und vermutlich wäre unsere Zildjian Ausstellung danach um einige Schmückstücke ärmer:-))
Dann wurde es aber Zeit für den ersten Künstler des Abends und Hendrik Lensing nahm hinter seinem Drumset platz.
Hendrik studierte 2007 bis 2011 Jazz- und Popschlagzeug in Arnheim und erspielte sich einen Namen als Drummer für Künstler und Bands unterschiedlichster Genres (u.A. Filou und Stefanie Heinzmann). Nach den ersten paar Beats wusste man sofort, hier versteht jemand was es heisst zu grooven und mit Spass und Leidenschaft seinen Beruf auszuüben. Verspieltheit trifft auf Technik, Lockerheit auf Groove, alles was man sich von einem modernen Schlagzeuger wünscht, Chapeu!
Im Anschluss durfte Ashley “Ash” Soan sein Können zum Besten geben.
Was soll man über einen Künstler schreiben, der bereits u.a. mit Adele, Cher, Seal, Robbie Williams, Billy Idol gearbeitet hat ? Danke, Danke, Danke!:-) Es war eine reine Freude Ash bei seinem Schlagzeugspiel zu beobachten. Es gibt ein paar Künstler die sich und dieser Welt nichts mehr Beweisen müssen, man hatte das Gefühl dass Ash Soan genau Einer davon ist, ganz großes Kino!
Gegen 22.15 war dann aber Zeit, den Abend mit Autogrammen, Fotos und persönlichen Gesprächen zwischen Künstlern und Besuchern ausklingen zu lassen.
Wir können nur sagen wow, wow, wow!

Description

Jun 22

14.06.2017 Musicman Masterclass mit Steve Morse

Am 14.06. fand im “Soundwerk” die interaktive Masterclass mit Steve Morse statt. Und was soll ich sagen…es war fantastisch! Bereits zum dritten Mal hatten wir das Vergnügen, den sympathischen und bodenständigen Deep Purple Gitarristen zu Gast zu haben. Zuschauer und Masterclass-Teilnehmer waren gleichermaßen begeistert vom Auftreten des “Rockstars”. Jeder der sechs Teilnehmer hatte 10 Minuten Unterricht, in denen Steve Morse individuell auf die Bedürfnisse seiner “Schüler” einging. Zwischendurch richtete er immer wieder das Wort an die über 150 Zuschauer. Zum Abschluss wurde noch jeder (wirklich jeder!) Autogrammwunsch erfüllt – sei es auf Autogrammkarten, CDs, LPs, T-Shirts, der Haut oder Gitarren. Ein rundum gelungener Abend. Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Description

Jun 09

23.05.2017 Korg Pa4X Musikant mit Dirk Lindemann

Pa4X MUSIKANT SHOW – 23.05.2017

Unter dem Motto “PA4X Musikant Show” erlebten die Workshop Teilnehmer das Flaggschiff der Entertainer-Workstation von Korg. Der Profi-Musiker Dirk Lindemann präsentierte in einer unterhaltsamen Live-Show die Finessen und grenzenlosen Möglichkeiten, die der Korg Pa4X Musikant mit dem großen, kostenlosen Sound- und Style-Update 2017 bietet. Im Anschluss stand Dirk Lindemann den neugierig gewordenen Besuchern Rede und Antwort.

Description

Okt 27

17.10.2016 Godin Workshop mit Doyle Dykes

Doyle Dykes im Soundland

„One of the finest fingerpicking guitarists around“ – nach einer Aussage von Chet Atkins – war auf seiner Tour durch Europa bei uns im Soundland. Es war so gut besucht, dass es sich wieder gelohnt hat, Plätze zu reservieren.
Sein Gitarrenspiel groovte und swingte, wie man es nur selten erleben kann. Die Stimmung im Publikum war entsprechend gut. Ich habe selten einen Akustikgitarristen gesehen, der mit so viel Power spielt und auch ungewöhnliche Sounds aus der Gitarre holen kann wie z.B. Banjostyle.
Doyle kann natürlich auch die leisen Töne, was er ebenfalls eindrücklich bewiesen hat. Zwischendurch stellte er seine verschiedenen Instrumente von Godin vor. Er erklärte die Merkmale der einzelnen Modelle und ging auf seine verschiedenen Spieltechniken ein. Er zeigte auch wie man den ein oder anderen Gimmick auf effektvolle Weise einsetzen kann.
Ein weiteres Highlight war die Verlosung einer Godin Merlin Dulcimer unter den Anwesenden, die freundlicherweise von Trius Music, dem deutschen Vertrieb der Godin-Gitarren, gestiftet wurde.
Es war ein toller Abend mit kurzweiligen Geschichten, grandiosem Gitarrenspiel und einem gut gelaunten Doyle Dykes, der wie auch das Publikum sichtlich Spaß hatte!

Euer Wolfgang

Description

Sep 30

22.09.2016 Yahama Recording Custom Drum mit Wolfgang Haffner

Wolfgang Haffner ist einer der besten Funk- und Jazzschlagzeuger unserer Zeit und besuchte uns zusammen mit dem Produktmanager von Yamaha Deutschland, um das neue Yamaha Recording Custom Schlagzeug-Set vorzustellen.
Die rund 60 Teilnehmer waren sich nach kurzer Zeit einig – dieser druckvolle, warme, klare und dynamische Sound ist der pure Genuss! Nicht umsonst ist das Yamaha Recording Custom bis heute “das meist aufgenommene Schlagzeug der Welt” und hat bei den größten Produktionen unserer Geschichte mitgewirkt.
Die Qualität der 6-lagigen Birke Kessel hat uns Wolfgang auch in einem kleinen Live-Test bewiesen. Hierzu wurden zwei Teilnehmer aufgefordert, das Set grundlegend zu verstimmen. Daraufhin wurde das Set anhand von ein paar Umdrehungen an den Stimmschrauben wieder in Einklang gebracht.
Im Anschluss an den Workshop nahm Wolfgang sich noch Zeit für Gespräche mit allen Teilnehmern und es wurden fleissig Autogramme geschrieben.
Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!

Description