Ralf Illenberger Band

Wann:
6. Dezember 2019 um 20:00
2019-12-06T20:00:00+01:00
2019-12-06T20:15:00+01:00
Wo:
Soundwerk
Preis:
15,- Euro Abendkasse (kein VVK) vereinnahmt durch den Künstler

Freitag, 6. Dezember 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
15,- Euro Abendkasse (kein VVK / vereinnahmt durch den Künstler).

Der in Stuttgart geborene Gitarrist Ralf Illenberger begann seine Karriere in den späten 70er Jahren mit seiner Zusammenarbeit mit Martin Kolbe.  Schon Ihre erste LP “Waves” wurde für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. Innerhalb von 10 Jahren konzertierten Kolbe/Illenberger in über 40 Ländern und beeinflussten Gitarristen auf der ganzen Welt mit Ihrem eigenen Stil.

Nach der Trennung 1987 gründet Illenberger die Band CIRCLE und hat große Erfolge in den USA.
“Heart & Beat” ist Anfang der 90er Jahre 4 Wochen lang Nr.1 in den Radio Charts und Chicago Tribune bezeichnet Illenberger als einer der Besten seines Genres. Durch seine Mitwirkung auf “Passion on Guitar” erhält Illenberger eine Grammy Nominierung (1997).

2010 beginnt die Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Peter Autschbach. Die gemeinsame CD “No Bounderies” wird als weiterer gitarristischer Meilenstein betrachtet und Autschbach/Illenberger zieren das Cover des Akustik Gitarre Magazins im März 2013.

Die letzte solo CD von Illenberger “Red Rock Journeys” – aufgenommen bei der renommierten Firma Stockfisch bekommt überschwängliche Kritiken auf der ganzen Welt.

Mit fulminanter Unterstützung von Sandro Gulino am Bass und Robert Wittmaier am Schlagzeug kreiert die Ralf Illenberger Band Musik, die unter die Haut geht, Gitarrenmusik auf höchstem Niveau – mit Anleihen aus Klassik, Folk, Pop und Jazz.

Besetzung:

Gitarre: Ralf Illenberger

Bass: Sandro Gulino

Schlagzeug: Robert Wittmaier