Pete York – Pearl-Clinic, meet&greet

Wann:
27. September 2018 um 19:00
2018-09-27T19:00:00+02:00
2018-09-27T19:15:00+02:00
Wo:
SOUNDWERK
Preis:
Für Kunden und Klubkartenbesitzer ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de

Donnerstag, 27. September 2018
Beginn: 19:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Für Kunden und Klubkartenbesitzer ist der Eintritt frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de.

Die Jazz-, Rock- u. Blueslegende Pete York macht noch einmal halt im Soundwerk. Der Star-Club Hamburg schloss 1969 seine Pforten mit einem Konzert der ”kleinsten BigBand der Welt” Hardin&York. Der original Gastspielvertrag befindet sich in unserem Memorabilia Fundus und wird von Pete hoffentlich nachträgich signiert werden. Unsere Location könnte schon mal besser nicht passen, dennauch mit der Spencer Davis Group war er auf St. Pauli tätig.

Die Liste der Künstler mit denen Pete York im Laufe seiner langen Karriere tätig war, sowie die Projekte, die er ins Leben gerufen hat, kann man nur bestaunen. In der Folge eine Auswahl ohne den Anspruch auf Vollständigkeit:

Alexis Korner,Brian Auger,Chris Barber,Chris Farlowe,Albie Donnely,Konstantin Wecker,Cozy Powell,Simon Phillips,Ian Paice, Billy Cobham,Jon Hiseman,Jon Lord,Helge Schneider,Charly Antolini,Dr John,Charlie Watts

1964 Drummer bei der Spencer Davis Group mit Hits wie: Gimme Some Lovin, Keep on Running oder Somebody Help Me
1969 das bereits erwähnt Duo Hardin&York
1972 Pete York’s Percussion Band mit 3 Drummern u.a. Ian Paice, Keith Moon, Keef Hartley oder Roy Dyke
1973 Klaus Doldingers Passport
1974 Jon Lord’s Rock meets Classic – Spencer Davis Reunion
1983 Pete York’s New York; Rock and Blues Circus
1984 Pete zog mit seiner Familie nach Deutschland an den Starnberger See
1984 Daddy and the Steamers
1986 Zeichentrickfilm Dracula Junior
1987 Drummer bei Konstantin Wecker
Im Projekt ”Superdrumming” TV-Reihe zeigte er verschiedene Drumstyles prominenter Drummer mit Ihren Eigenheiten
1990 Jazzband ”Hollywood Swing”
1994 Drummer bei Jon Lord & the Gemini Band
2000 Revivial Hardin&York
2003 Revivial Spencer Davis Group; Konzerte mit den Troggs und den Yardbirds
Trio York,Schneider und Woode in Schneider’s Film ”Der frühe Vogel fängt den Wurm”
2005 Formation Drum Legends zusammen mit Charly Antolini,Herman Raebell (ex-Scorpions)
ab 2006 Live unterwegs mit Helge Schneider oder den Radio Kings
dazwischen findet pete immer wieder Zeit für seine eigenen Jazz- u. Bluesprojekte in
wechselnden Besetzungen.

Es lohnt sich also wirklich, nicht nur weil Pete ein ausgeprägt humorvoller Mensch ist, den mittlerweile 76jährigen Ausnahmedrummer noch einmals hautnah zu erleben. Pete spielt Pearl Drums.

Also besser nicht entgehen lassen.

Markus ”Mafu” Sauber
Beat-Collector