Dixon Clinic und Meet&Greet mit Gregg Bissonette

Wann:
4. August 2018 um 18:30
2018-08-04T18:30:00+02:00
2018-08-04T18:45:00+02:00
Wo:
Soundwerk
Schorndorfer Str. 25
70736 Fellbach
Deutschland
Preis:
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de

 

 

Samstag, 4. August 2018
Beginn: 18:30 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)
Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich unter events@soundland.de

Gregg Bissonette (GRAMMY Award Gewinner) gilt als einer der vielseitigsten Live- und Studiodrummer der Welt. Die Liste der Künstler, mit denen er schon gearbeitet hat, ist schier endlos: So zum Beispiel mit Ringo Starr (er ist Mitglied in Ringo Starrs All-Star Band und aktuell auf Tour), Santana, James Taylor, David Lee Roth, Toto, Linda Ronstadt, Andrea Bocelli, Brian Wilson, Smash Mouth, the Doobie Brothers, Ozzy Osbourne, the Brian Setzer Band, Enrique Iglesias und Spinal Tap. An diesem Abend präsentiert er die Welt der Dixon Drums.

Bereits bei seiner letzten Clinic 2015 in unserem Haus, hat Gregg deutlich gezeigt, dass er nicht nur ein herausragender Schlagzeuger ist, sondern auch ein Kumpel von nebenan. Mit seinem Fachwissen und seiner Leidenschaft für die Musik, lies er die Teilnehmer an unzähligen Anekdoten teilhaben – angefangen von der Zusammenarbeit mit “Ringo” bis hin zu vielen Produktion mit herausragenden Künstlern. Dies und sein Lebensmotto, allem positiv und mit Freude zu begegnen, machte den Workshop sowohl vor als auch hinter den Kulissen zu etwas Besonderem und verdeutlichte nochmals, wieviel Freude Gregg die Workshops mit Consumern und Interessierten bereiten. Keine Frage blieb unbeantwortet. Nach dem offiziellen Teil gab er bestens gelaunt Autogramme, signierte Felle, CD´s, Becken und etliches mehr. So bekamen alle noch die Chance auf einen kurzen Wortwechsel mit ihm persönlich. Ein Top-Künstler zum Anfassen, nicht nur für Drummer. Und wo würde so eine Clinic besser hinpassen, als in unserer SOUNDWERK-Beat-Museum? Bis zum Event wird auch die Erweiterung der UG-Ausstellung mit Exponaten aus Ringo´s ehemaligen Privatbesitz fertiggestellt sein.