Kalender

Klicken Sie auf das Bild, wenn Sie mehr über das Soundwerk erfahren möchten.

Mrz
21
Di
2023
Molch Combo: Still crazy after all these years (emmer no bled) @ SOUNDWERK
Mrz 21 um 20:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 12,- Euro Vorverkauf und Abendkasse bereits ausverkauft

SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Apr
22
Sa
2023
Bigger Bang: Stones music at its best @ SOUNDWERK
Apr 22 um 20:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 12,- Euro Vorverkauf und Abendkasse

SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Die Stuttgarter Rolling Stones Tribute Band ist wohl so nah am Original,wie kaum eine andere.
Sowohl musikalisch wie auch optisch huldigen diese Musiker den Stones. Freuen sie sich auf ein Feuerwerk der besten und bekanntesten Songs von den 60’s bis zur Gegenwart.
Deutschlands erfolgreichste und authentischste Rolling Stones Tribute Band um Frontmann Uli Heinzle, welcher ganz seinem großen Vorbild entspricht, sorgen bei jeder Show von der ersten Sekunde an für Stimmung und ein echtes Stones-Live-Feeling.
Wenn sie Mick Jagger und Keith Richard lieben müssen sie diese Band erleben.
Mehr Infos gibt’s unter biggerbang.de

Mai
13
Sa
2023
Glam and the Glitters: Glam Rock @ SOUNDWERK
Mai 13 um 20:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 10,- Euro Vorverkauf und Abendkasse

SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Schlaghosen, Plateauschuhe, Glitzershirts!
Sweet, T-Rex, Slade, David Bowie, Elton John!

Eine fröhliche Mischung aus Rock’n’Roll, Pop und Avantgardekunst mit Hang zum Schrillen, Komischen und Provokantem. Das alles war Glamrock. Coole Jungs aus England denen Pop zu brav und Hardrock zu seriös war und die Songs geschrieben haben, die uns heute noch immer ein Grinsen ins Gesicht zaubern. Mit Glam & the Glitters kommt diese Musik nach fast 40 Jahren auf die Bühne zurück. Hier werden Songs, die vor Energie und Lebensfreude nur so strotzen, die manchmal ganz simpel und dann wieder vertrackt und im wahrsten Sinne des Wortes abgespaced sind, mit vollem Einsatz zelebriert. Hier gehen Party und Rock’n’Roll nochmal ganz ohne Drugs (the sex is an optional feature) ab. Hier kann man schwoofen, mitsingen oder einfach “The good old times” Revue passieren lassen.

Glam & the Glitters sind fünf gestandene und mit allen Wassern gewaschene Musiker, die abseits aller 08/15 Partymucke und ganz ohne Anbiederung an den Zeitgeist gute Laune, durchgeschwitzte Unterwäsche und Muskelkater an den unaussprechlichsten Körperregionen garantieren!

Also “All the young Dudes”, macht mit bei der “Teenage Rampage”, seid nochmals “Children of the Revolution” oder fühlt Euch wie “Ziggy Stardust” als “Fox on the Run” auf der Suche nach “Hot Love” und erfreut Euch an der geballten Glamrockpower.

Glam and the Glitters are:

Knut “The Rude” Glam – Vocals and Guitars
Frank “The Tank” Glitter – Vocals and Drums
Markus “The Doc” Glitter – Vocals and Guitars
Andreas “The Fox” Glitter – Vocals and Keys
Frank “The Tutti” Glitter – Vocals and Bass

Kontakt:

glamandtheglitters.com
www.facebook.com/glatg
info@glamandtheglitters.com

Knut Rüdenauer +49 151 4010 6213
Frank Böhmer +49 178 413 8796
Frank-Michael Wagner +49 172 478 5392

Okt
27
Fr
2023
Under Pressure: Queen Tribute @ SOUNDWERK
Okt 27 um 20:00 – 22:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 10,- Euro Vorverkauf und Abendkasse

SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Ihre Majestät lässt bitten.
Zu einer Audienz der ganz besonderen Art kommt es am 27. Oktober im SOUNDWERK in Fellbach:
Die besten Songs von Queen präsentiert von “Under Pressure”.
Über 50 Jahre stehen Queen nun schon auf der Bühne und auch wenn der Tod von Freddie Mercury eine unschließbare Lücke hinterlassen hat, die Musik dieser großartigen Band lebt weiter. Eine Musik, die Rock, Pop, Glamour, Theatralik und Bombast in genialer Weise miteinander verwoben hat und aus dem Alltag vieler Menschen nicht wegzudenken ist. Wer hat nicht schon zu “We will rock you” auf den Boden gestampft oder bei einem erfolgreichen Abschluss lauthals “We are the Champions” mit gesungen? Wem hat an der Schwelle zum Erwachsenwerden nicht “Spread your wings” eine tolle Zukunft versprochen und wer hat nicht schon zum coolen Bassriff von “Another one bites the Dust” getanzt?
“Under Pressure” bieten weltberühmte Songs, emotionale Momente, ein wenig Nostalgie und die volle Rockdröhnung ganz ohne Hofzeremoniell. Lang lebe Queen!

Jan
26
Fr
2024
Ralf Illenberger Trio @ SOUNDWERK
Jan 26 um 20:00 – 22:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: Vorverkauf und Abendkasse

SOUNDWERK – Events, Café & Rock’n’Roll
(im Soundland, Schorndorfer Straße 25, Seiteneingang Eichendorffweg)

Der in Stuttgart geborene Gitarrist Ralf Illenberger begann seine Karriere in den späten 70er Jahren mit seiner Zusammenarbeit mit Martin Kolbe.  Schon Ihre erste LP “Waves” wurde für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. Innerhalb von 10 Jahren konzertierten Kolbe/Illenberger in über 40 Ländern und beeinflussten Gitarristen auf der ganzen Welt mit Ihrem eigenen Stil.

Nach der Trennung 1987 gründet Illenberger die Band CIRCLE und hat große Erfolge in den USA.
“Heart & Beat” ist Anfang der 90er Jahre 4 Wochen lang Nr.1 in den Radio Charts und Chicago Tribune bezeichnet Illenberger als einen der Besten seines Genres. Durch seine Mitwirkung auf “Passion on Guitar” erhält Illenberger eine Grammy Nominierung (1997).

2010 beginnt die Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Peter Autschbach. Die gemeinsame CD “No Bounderies” wird als weiterer gitarristischer Meilenstein betrachtet und Autschbach/Illenberger zieren das Cover des Akustik Gitarre Magazins im März 2013.

Die Solo-CD von Illenberger “Red Rock Journeys” – aufgenommen bei der renommierten Firma Stockfisch – bekommt überschwängliche Kritiken auf der ganzen Welt.

Mit fulminanter Unterstützung von Sandro Gulino am Bass und Robert Wittmaier am Schlagzeug kreiert die Ralf Illenberger Band Musik, die unter die Haut geht, Gitarrenmusik auf höchstem Niveau – mit Anleihen aus Klassik, Folk, Pop und Jazz.

Besetzung:
Gitarre: Ralf Illenberger
Bass: Sandro Gulino
Schlagzeug: Robert Wittmaier